Gebet “to go” – der Rosenkranz

Der Rosenkranz – endloses Geplapper? Veraltetes Mariengebet? Auf keinen Fall. Der Rosenkranz ist ein echter Schatz. Ein altes Gebet, das ist tatsächlich so. Aber eines, das immer noch beliebt ist. Richtig verstanden ist es gerade kein “endloses Geplapper”, sondern ein sehr meditatives Gebet, das hilft, das Leben Jesu zu betrachten. Das steht nämlich im Mittelpunkt der Gebete, der sogenannten “Rosenkranzgeheimnisse”.

Was den Rosenkranz außerdem ausmacht, ist die Möglichkeit, ihn immer und überall zu beten. Ein Rosenkranz passt in jede Hosentasche, Gebetbücher oder ähnliches braucht man nicht, weil die wenigen Gebete leicht auswendig zu sprechen sind. Besonders gut passt der Rosenkranz dazu, wenn man geht, aber auch beim Arbeiten oder im Bus kann man leicht den Rosenkranz beten.

Eine ausführliche Erklärung über das Rosenkranzgebet findet ihr hier.